Bio-Warenbörse

Bio-Erzeuger und Bio-Verarbeiter können auch auf der Seite des KÖN (Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH) Anzeigen aufgeben und sehr komfortabel und gezielt nach Anzeigen suchen. Die Nutzung ist kostenlos. 
Zur Biowarenbörse.

......................................................................................................................

Hof zu Hof

Verkaufen, Anbieten, Suchen und Finden - 
die aktuellen Angebote:

 

 

Gärtnerhof Himmel und Erde sucht (Anzeige 11/2018)

Folientunnel gebraucht Maße ca. 8*20 m; Feingrubber mit Krümler, AB 2,5 m;
2- oder 3-Seitenkipper, 6-8 t zul. Gesamtgewicht. 

Angebote an: Gärtnerhof Himmel und Erde, Clivia von Saalfeld und Henry Feddersen,
Dorfstrasse 17, 23992 Kahlenberg, Tel./Fax: 038422/58878,
Mail: v.saalfeld-feddersen@t-online.de 

......................................................................................................................

Aufbau einer Demeter-Champignonzucht – dringend Rohstoffe gesucht (Anzeige 11/2018)

Ein langjähriger Bio-Champignonzuchtbetrieb aus Hessen mit eigenem Substratwerk in Niedersachsen sucht Rohstoffe zur Herstellung eines Demeter-Substrats für die Champignonzucht. Gesucht werden größere Mengen Demeter-Stroh (ca. 17 Tonnen pro Woche) und Demeter-HTK (ca. 12 Tonnen pro Woche).

Denkbar ist auch, dass Betriebe nur Demeter-Stroh liefern und in passenden Verhältnis dazu Bio-Champost zurückbekommen. Oder Hühnertrockenkot und den Bio-Champost zurück. Die Menge des rückgelieferten Champosts wird entsprechend höher sein, um die Attraktivität des HTK für die Betriebe auszugleichen.

Eine geringe Lagerkapazität ist am Standort vorhanden. Im Gegenzug wird präparierter Champost mit hervorragenden Düngeeigenschaften geliefert.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Gerhard Reil, gerhard.reil@demeter-im-norden.de, Tel. 04132-93301916 oder Jörg Hütter, joerg.huetter@demeter.de, Tel. 06155-846942, wir werden dann den Kontakt mit dem Substratwerk herstellen.

......................................................................................................................

Behornte schwarzbunte Herdbuch-Tiere abzugeben (Anzeige 11/2018)

Der ökologische Milchviehbetrieb der Borchers/Junge GbR produziert seit 2011 Bioland-Milch. Schon in der vorigen Generation hat der Betrieb als Mitglied im Herdbuch gezüchtet (WEU, jetzt Masterrind). Im Fokus standen damals wie heute die Langlebigkeit und Nutzungsdauer der Tiere. Auch gute Grundfutterleistungen, feste Klauen und eine „Weide-Genetik“ werden nicht aus den Augen gelassen. Dass Bio und Anpaarungsempfehlungen sich nicht ausschließen müssen, wird auf diesem Betrieb gelebt.

Mittlerweile werden auf dem Betrieb mehrheitlich behornte Kühe und Rinder im Laufstall gehalten. Eine Remontierungsrate von 20-22 % macht es möglich, dass nicht nur die abgekalbten Färsen an 2 feste Abnehmer zum Aufbau der jeweiligen Herden gehen, sondern auch Tiere bis 4 Monate tragend an Biobetriebe abgesetzt werden können. Alle Tiere bekommen ein Arbeitspapier mit auf dem Weg, das den Stammbaum und das Herdbuch nachweisen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.jungelandwirtschaft.de. Bei Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail (info@jungelandwirtschaft.de), bei Sendung einer Telefonnummer erfolgt ein Rückruf.

Borchers/Junge GbR
Bloher Pad 6, 26160 Bad Zwischenahn
Tel.: 0441-69 19 520
Mobil: 0177-61111 66

......................................................................................................................

Vinks Hof sucht und bietet (Anzeige 11/2018)

7-8 Rinder sind abzugeben von Absetzer bis 2 Jahre. 

Heu- oder Grassilageballen werden gesucht.

Vinks Hof
Hans-Martin Rabeler
Lindenstr. 15, 21435 Ashausen

......................................................................................................................

Verkauf von Ferkeln (Anzeige 10/2018)

Es sind vier Würfe, die ich in den nächsten Wochen abzugeben habe.
Rasse: DE/DL x Pi

Kontakt: A. Zellmer, Tel.: 0162-7171656, Mail: ma.zellmer@t-online.de

......................................................................................................................

Behornte schwarzbunte Herdbuch-Tiere abzugeben (Anzeige 10/2018)

Der ökologische Milchviehbetrieb der Borchers/Junge GbR produziert seit 2011 Bioland-Milch. Schon in der vorigen Generation hat der Betrieb als Mitglied im Herdbuch gezüchtet (WEU, jetzt Masterrind). Im Focus stand damals wie heute die Langlebigkeit und Nutzungsdauer der Tiere. Auch gute Grundfutterleistungen, feste Klauen und eine „Weide-Genetik“ werden nicht aus den Augen gelassen. Dass Bio und Anpaarungsempfehlungen sich nicht ausschließen müssen, wird auf diesem Betrieb gelebt.

Mittlerweile werden auf dem Betrieb mehrheitlich behornte Kühe und Rinder im Laufstall gehalten. Eine Remontierungsrate von 20-22% macht es möglich, dass nicht nur die abgekalbten Färsen an 2 feste Abnehmer zum Aufbau der jeweiligen Herden gehen, sondern auch Tiere bis 4 Monate tragend an Biobetriebe abgesetzt werden können. Alle Tiere bekommen ein Arbeitspapier mit auf dem Weg, das den Stammbaum und das Herdbuch nachweisen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.jungelandwirtschaft.de. Bei Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail (info@jungelandwirtschaft.de), bei Sendung einer Telefonnummer erfolgt ein Rückruf.

Borchers/Junge GbR
Bloher Pad 6
26160 Bad Zwischenahn

Tel.: 0441/69 19 520
Mobil: 0177 61111 66

......................................................................................................................

Lehrstelle in der Freien Ausbildung für 2019 frei (Anzeige 10/2018)

In der "Kulturpflanzenentwicklung Wulfsdorf ist für 2019 noch eine Lehrstelle "Gemüsesamenbau und Züchtung" frei. Gut Wulfsdorf ist ein 360 ha Demeterbetrieb im Nordosten von Hamburg - die Züchtung ist als eigener Betriebszweig in die 20 ha Gemüsebau des Gutes integriert. (www.gutwulfsdorf.de; www.Kultursaat.org)

Info und Bewerbung an: Christina Henatsch, c.henatsch@posteo.de, Tel.: 04102/46 94 30

......................................................................................................................

Nachfolgepächter gesucht (Anzeige 10/2018)

2,8 ha Kernobstanlage aus Altersgründen anzugeben.
Seit 23 Jahren Demeter Betrieb im Raum Lüneburg. Falls gewünscht kann fachliche Beratung angeboten werden.

Kontakt: Obsthof gesundes Früchtchen, H. und B. Wahlen
Tel.: 05851/1600 oder Fax: 05851/257 881

......................................................................................................................

Verkaufe 20 Tonnen Rote Bete (Anzeige 09/2018)

Hof Süderlinde, Christian Jürgensen, Tel: 0162-300 75 39

......................................................................................................................

Hörner für Präparate abzugeben (Anzeige 09/2018)

Raimund Remer, 21385 Amelinghausen Tel.: 04132-910305

......................................................................................................................

Abzugeben aus DSN mit Rot-Faktor-Herde zur Zucht (Anzeige 09/2018)

Zwei ca. 2-jährige männliche Rinder und 2 Absatz-Bullis

Angelika Börger (neue Hofadresse)
Bio-Hof Prangendorf, Siedlungsweg 4, Commin-Prangendorf
Tel.: 038205/789704 Fax: 038205/66954

......................................................................................................................

Rauhfuttermittel-Ersatz verfügbar (Anzeige 09/2018)

Berthold Dreher verfügt über folgende Futtermittel, die als Raufutterersatz oder Saftfutter eingesetzt werden können: 

500 to. Bio Kleie Die Zusammensetzung ist: 

o ca. 20 % EU-Bio
o ca. 60 % deutsche Verbandsware
o ca. 20 % Demeter-Anteil 

ca. 200 bis 300 to Zuckerrüben Nass- oder Trockenschnitzel aus 100 % DE Verbandsware   

Weiterhin hat er größere Mengen an Demeter-Sonnenblumenkuchen, -Rapskuchen, -Leinkuchen sowie Demeter-Weizen, -Mais, -Ackerbohnen und U-Hafer auf Lager. 

Bitte direkt bei Berthold Dreher melden bzw. sein Kontakt weitergeben: 

Dreher Agrarrohstoffe GmbH
Hatternholzweg 4
88239 Wangen-Schauwies 

Tel: 07520-9148910
Fax: 07520-9148999
Mobil: 0172-7373377
berthold.dreher@agrarrohstoffe.eu
www.agrarrohstoffe.eu, www.oelmo.de

......................................................................................................................

Ziegen zu verkaufen (Anzeige 09/2018)

Wir haben eine schöne, gesunde und bunte Milchziegenherde von 21 Muttertieren und müssen uns leider verkleinern.

7 Zieglein, und 4-6 Jungziegen sind abzugeben
1 Thürigerwald Ziegenbock und 1 Bündner Strahlenziegenbock

Kattendorfer Hof
Annette Tenthoff
Mobil: 01520 3769912
Mail: annette.tenthoff@posteo.de

......................................................................................................................

600 t Demeter Silomais von Kröter Hof (Anzeige 09/2018)

Jochen Kulow
Mail: kulow-zargleben@t-online.de
Tel: 05844 1694

......................................................................................................................

Acker und Grünland zu verpachten (Anzeige 09/2018)

Wegen Betriebsauflösung verpachten wir ab 1.1.2019:
13 ha Ackerland (Geest) und 14 ha artenreiches Dauergrünland im Landkreis Dithmarschen.

Hof Bexte, Josef Bexte, 25767 Bunsoh
Tel: 04835 7283
Mail: internet@hof-bexte.de, www.hof-bexte.de 

......................................................................................................................

Großkörniger Buchweizen abzugeben (Anzeige 09/2018)

Aktuell sind ca 1,5 to gedroschen und getrocknet,

außerdem:

Winterwicken ca 700 kg
Winterroggen langjähriger Nachbau des Schmidt- (bzw. Schmidt-Remer-)
Roggens noch ca 700 kg

Hof Bexte, Josef Bexte, 25767 Bunsoh
Tel: 04835 7283
Mail: internet@hof-bexte.de, www.hof-bexte.de

......................................................................................................................

Konventionelles Heu aus dem Baltikum (Estland) zu verkaufen! (Anzeige 09/2018)

Die ersten LKWs mit Heu sind nach 29479 Gusborn/Quickborn geliefert worden. Ballen können dort besichtigt und abgeholt werden.

32 Ballen passen auf einen LKW, der Transport kostet etwa 1400 EUR. Derzeit werden die Ballen für 70 € netto verkauft, durch die extreme Futterknappheit in Skandinavien und dem sukzessiven  Verkauf aus anderen baltischen Staaten und Polen wird der Verkaufspreis demnächst Richtung  90-95 EUR netto je Ballen steigen.

Wer Heu haben will, bekommt das dann direkt auf den Hof geliefert.
Bei Bedarf können Proben mit Untersuchung auf PSM durch die üblichen Labore wie GALAB erstellt werden.

Bei Interesse kann der Link mit der genauen regionalen Ortung, wo das Heu herkommt, zugestellt werden.

Roland Schroeter-Meyer, exotic-bio GmbH, Ludwigsluster Str. 19,19303 Dömitz

Mail: roland@exotic-bio.com
Tel: 38758 28550
Mobil: 0163 17 53 790

......................................................................................................................

Ich suche für das kommende Lehrjahr einen Lehrling (männlich/weiblich) (Anzeige 09/2018)

In diesem Jahr habe ich den Eickedorfer Hof in Grasberg bei Bremen übernommen und begonnen eine SoLawi mit Gemüse, Fleisch und Eiern aufzubauen. Wir arbeiten hier zusammen mit behinderten Menschen, haben eine kleine Mutterkuhherde, Legehennen und den Schwerpunkt Gemüsebau. Auf dem Hof leben zwei Familien, die Altenteilerin und zwei zu Betreuende. Es ist eine kleine, dabei jedoch sehr vielfältige Landwirtschaft. Eine unserer Kühe melken wir von Hand, außerdem sind noch Pferde, Ziegen und zwei Schweine auf dem Hof. 

Da die Solawi sehr gut anläuft und wir sie im nächsten Jahr noch vergrößern möchten, suche ich eine/n Lehrling/in, der/die Lust hat diesen Aufbau tatkräftig zu unterstützen.

Nils Henken

Eickedorfer Hof, Eickedorfer Str. 31, 28879 Grasberg, www.eickedorfer-hof.de 

......................................................................................................................

Rechtsfragen Thomas Rüter (Daueranzeige)

Rechtsanwalt, Mediator, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Biete eine kostenlose telefonische Hotline für die Erstberatung von Mitgliedern der Bäuerlichen Gesellschaft e.V. an. Der Service umfasst alle Rechtsauskünfte, die telefonisch ohne besondere Ein- oder Nachbearbeitung gegeben werden können.

Kontaktdaten: Thomas Rüter | Hohage, May & Partner
Büro Hamburg: Mittelweg 147, 20148 Hamburg
Tel: 0511/89 88 14-0, Mobil: 0174/94 173 92, Fax: -11 | Mail: rueter@hohage-may.de 

......................................................................................................................

Soziale Landwirtschaft (Daueranzeige)

Martina Rasch, Dipl. Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin

Die Fachstelle Maßstab Mensch bietet Mitgliedern der Bäuerlichen Gesellschaft e.V. eine kostenlose, auch aufsuchende Erstberatung an. Wir unterstützen bei der Entwicklung und Beschreibung des zum Ort passenden Unterstützungsangebots und bleiben nach erfolgreicher Vermittlung für den Hof und für den Menschen mit Hilfebedarf verlässlicher Partner in der Begleitung.

Kontaktdaten: Martina Rasch | Fachstelle Maßstab Mensch | Umkreis Entwicklungsgem. gGmbH, Auf dem Berg 6, 27367 Horstedt

Tel.: 04288-928593 | Mail: umkreis@aol.com

......................................................................................................................

PRÄPARATEMOBIL – Ausbringung von biologisch-dynamischen Präparaten (Daueranzeige)

Eckehard Schwarzer, Ulmenhof, Nindorf 3, 21354 Bleckede OT Göddingen
Tel. 0160 - 949 192 39, E-Mail: kontakt@gartenmeister-eckehard, www.gartenmeister-eckehard.de

(Manuelle Rührung; Ausbringung mit Präparate-Gebläse-Spritze am Hof-Schlepper)
weitere Infos: http://www.demeter-im-norden.de/index.php/praeparatemobil.html

oder direkt bei Eckehard Schwarzer anfragen.

......................................................................................................................

Biete meine Dienste als ldw. Sachverständiger und Gutachter an. (Daueranzeige)

Mache Beratung bzgl. Nährstoffausgleich, Cross-Compliance, Sammelanträge und Betriebsplanung. Helfe auch bei der Orientierung in mögl. rechtl. Streitfragen in Sachen Gentechnik.

Kontakt: Klaus-W. Nägel (Dipl.Ing.agr. u. Mitglied im HLBS), Telefon 04366-888922, Fax 04366-884704,
e-mail: kwnaegel@gmx.de   

......................................................................................................................

 

Topfballenpresse und Scheibenegge zu verkaufen:
Gebrauchte Topfballenpresse der Marke DEWA. Gute alte &

robuste Maschine. Erdeinfülltrichter müsste
geschweißt werden - ansonsten ist sie einsatzbereit. An- und Ausschalter gibt es einen Neuen dazu. (VB
400,-€)
Außerdem

haben wir noch eine super gut erhaltene Scheibenegge. Sie wurde nur sehr wenig genutzt.
Für Kleinbetriebe ein super Arbeitsgerät. Arbeitsbreite 1,50 m. (VB 1.100,-€)
Bei Fragen einfach anrufen oder vorbeikommen und anschauen. SoLaWi-Dahlum, 38170 Dahlum, 01520-
2613439

......................................................................................................................